Dörzbacher Bahnhof

Bahnhof02

Das Dörzbacher Bahnhofsgelände wird schon seit Jahren von den Jagsttalbahnfreunden mit viel Engagement erhalten und wiederaufgebaut. Die regelmäßig veranstalteten Bahnhofstage ermöglichen interessierten Besuchern Einblicke in vergangene Zeiten. Auf Anfrage organisieren die Hausherren auch außerhalb dieser Termine gern Führungen über das Bahnhofsgelände.

Mit unserem kulinarisch-kulturellen Angebot komplettieren wir mit der Kulturküche den Museumsbetrieb. Im ehemaligen Wartesaal ist ein kleiner Veranstaltungsraum für ca. 20 Personen entstanden – unsere gute Stube. Über die Wintermonate laden wir an Unseren Freitagen hier zum Beisammensein in gemütlicher Atmosphäre ein. Dies ist aber auch der passende Ort für Lesungen, Seminare und private wie betriebliche Feiern im kleinen Rahmen.

RS2915_DSC01618-lprDer Lokschuppen bietet bis zu 120 Personen Platz. Zwischen Waggons, Werkbänken und Ersatzteilen wird Bahngeschichte erlebbar. Eine unvergleichliche Atmosphäre für Konzerte, Ausstellungen und Vorträge …

 

BahnhofsbildIn den Sommermonaten lädt die majestätische Kastanie am Bahnsteig förmlich dazu ein, unter ihr Platz zu nehmen.
Mit Hilfe der fleißigen Jagsttalbahnfreunde wird es in Zukunft auch möglich sein, einzelne Waggons als Veranstaltungsort zu nutzen.